Freie Universität Berlin

{{{FU Berlin}}}
Lage von Berlin im deutschen Sprachraum
Geographische Lage von Berlin
Einwohner: 3,7 Mio (Stand Januar 2017)


Allgemein

Allgemein
Fachbereich Physik
Schwerpunkte des Fachbereichs
  • Festkörperphysik
  • Biophysik
  • Molekülphysik
Anzahl der Profs Es gibt zur Zeit 24 Arbeitsgruppen am Fachbereich, davon sind:
  • 15 Experimentelle Arbeitsgruppen
  • 8 Theoretische Arbeitsgruppen
  • 1 Fachdidaktische Arbeitsgruppe
Anzahl der Studierenden In etwa 1000

Studiengänge

Bachelor

Bachelor Physik
Sprache der Lehrveranstaltungen Deutsch
Zulassungsbegrenzung Keine Zulassungsbeschränkung
Bewerbungs-/Immatrikulationsfrist Der Einschreibezeitraum für das Winster semester ist 03.07.2017-07.09.2017
Semestergröße 100-120 (+50 Meteorologen)

Im ersten Semester werden einige Kurse mit den Meteorologen zusammen gehört

Regelstudienzeit 6 Semester
Studienverlauf und Ordnungen
Welche Wahlfreiheiten existieren im Studium

Vom Fachbereich Physik werden folgende freiwillige Module angeboten:

  • Kern- und Elementarteilchenphysik
  • Biophysik
  • Astronomie und Astrophysik
  • Computerphysik

Als sogenannte affine Module können zudem die folgenden Fächer über zwei Semester gewählt werden:

  • Mathematik
  • Informatik
  • Chemie
  • Biologie
  • Biochemie
  • Bioinformatik
  • Meteorologie
  • Geologische Wissenschaften
  • Philosophie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre

Weitere Fächer können in Absprache mit dem Prüfungsbüro belegt werden, was erfahrungsgemäß auch keine Probleme bereitet.

Außerdem gibt es noch Wahlpflichtbereich zur Allgemeinen Berufsvorbereitung (z.B. Sprachkurse, Programmierkurse, Präsentationstechniken, etc.)

Beginn im Winter-/Sommersemester Der Bachelor Physik beginnt nur im Wintersemester
Gibt es Einführungsveranstaltungen Zweiwöchiger Mathe-Brückenkurs zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn (Anfang Oktober)
Studienverlaufsplan
ECTS / Semester 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1 Einführung in die Physik

15 ECTS
Lineare Algebra

8 ECTS
Allgemeine Berufsvorbereitung
z. B. Sprachkurs
5 ECTS
2 Elektrodynamik und Optik

8 ECTS
Analytische Mechanik

8 ECTS
Grundlagen der Mess- und Labortechnik
Grundpraktikum I
5 ECTS
Analysis (1/2)

8 ECTS
3 Quantenmechanik

12 ECTS
Grundlagen der Mess- und Labortechnik
Grundpraktikum II
6 ECTS
Analysis(2/2)

8 ECTS
Allgemeine Berufsvorbereitung
z. B. Sprachkurs
5 ECTS
4 Struktur der Materie
Festkörper-, Atom-und Molekülphysik
14 ECTS
Theoretische Elektrodynamik

8 ECTS
Projektpraktikum

5 ECTS
5 Struktur der Materie
Laborpraktikum
8 ECTS
Wahlbereich

15 ECTS
Berufspraktikum

10 ECTS
6 Bachelorarbeit

12 ECTS
Wahlbereich

15 ECTS
Präsentationstechniken

5 ECTS

Hinweis: dies ist eine Orientierungshilfe, kein Stundenplan und nicht verpflichtend! Dein individueller Studienverlauf kann und darf abweichen!

Master

Master Physik
Sprache der Lehrveranstaltungen Englisch
Zulassungsbegrenzung Keine Zulassungsbeschränkung
Bewerbungs-/Immatrikulationsfrist Nur für das 1. Fachsemester: 15.04.-31.05. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.01. (zum Sommersemester), nur für höheres Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester) und 01.01.-15.02. (zum Sommersemester
Semestergröße ca. 30
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienverlauf und Ordnungen
Welche Wahlfreiheiten existieren im Studium

Es gibt zum einen den Wahlpflichtbereich. Von den genannten Kursen müssen zwei gehört werden, ein Theorie-Modul muss darunter sein.

  • Advanced Quantum Mechanics (Theo. Winter)
  • Statistical Physics and Thermodynamics (Theo. beide Semester)
  • Advanced Statistical Physics (Theo. Sommer)
  • Quantum Field Theory and Many-Body Physics (Theo. Sommer)
  • Advanced Solid State Physics (Exp. Winter)
  • Advanced Atomic and Molecular Physics (Exp. Sommer)
  • Advanced Biophysics (Exp. Sommer)

Zudem gibt es noch den Wahlbereich, in welchem 25CP erbracht werden müssen. Hierfür gibt es recht viele Module. Man kann sich auch einen zuvor noch nicht absolvierten Bachelorkurs im Wahlbereich anrechnen lassen.

Beginn im Winter-/Sommersemester Der Master Physik kann in beiden Semestern begonnen werden.

Campus und Verkehrsanbindungen

Campus und Verkehrsanbindung
Lage der Hochschule/Fachbereich Die FU Berlin liegt im Süd-Westen Berlins im Ortsteil Dahlem. Auch wenn man nicht von einer Campus-Uni sprechen kann, so liegen doch fast alle Fachbereiche in Fußentfernung zueinander. Besonders die Mathematik, Informatik sowie die Chemie sind fast direkte Nachbarn der Physik. Man läuft c.a. 5 Minuten zur Mensa
Wie ist die Verkehrsanbindung Die Physik kann mit U-Bahn (Stationen Freie Universität und Dahlem Dorf) und Bus zu jeder Tag- und Nachtzeit erreicht werden. Zur Innenstadt (Bahnhof Zoo) sind es nur 20 Minuten Fahrt.
Semesterticket In den Semestergebühren ist ein Semesterticket enthalten, mit dem man die ÖPNV in ganz Berlin nutzen kann.

Freizeit

Freizeit
Aufenthaltsmöglichkeiten zwischen den Vorlesungen Im Fachbereich gibt es eine Cafeteria in der bis zu 40 Studierende sitzen und arbeiten können. Außerdem stehen dort ein paar Automaten für den kleinen Hunger oder Durst. Wesentlich bequemer sitzt man aber auf den Sofas im CafeXX, wo Studierende aus verschiedenen Semestern zusammenkommen und sich auch gelegentlich bei den Übungsaufgaben helfen.

Auf halben Weg zur Mensa liegen zusätzlich noch zwei Beachvolleyballplätze, die im Sommer kostenlos genutzt werden dürfen. Einige Studierenden setzen sich auch in die Sitzgruppen in der Mensa um dort zu arbeiten (und zu essen).

Im Sommer kann man sich in den nahegelegenden Seen Schlachtensee und Krumme Lanke erfrischen.

Hochschulsport Das Angebot an Kursen für den Hochschulsport findest du hier. Die Preise belaufen sich im Normalfall auf 10-30€.

Infrastruktur

Fachbereich

Arnimallee 14
Öffnungszeit Mo - Fr:
Ab 19 sind die Außentüren zu, man kann als Studi aber solange bleiben, wie man will

Sa-So: geschlossen

Studentische Arbeitsräume 8 Seminarräume in denen man arbeiten/lernen kann wenn sie nicht besetzt sind.

Studierenden-Center:
Alte Bibliothek im Fachbereich, die zu studentischem Lernraum mit Seminaren und Einzelarbeitsplätzen umgebaut wurde.

Mensa

Mensa FU II
Öffnungszeit 8:00 bis 18:30

Mittagessen gibt es von 11:00 bis 14:30

Angebot Umfangreich! Zusätzlich zu drei Hauptgerichten, den zwei Aktionsgerichten und einem Pastastand gibt es je eine Theke für Süßspeisen, Salate, Kuchen und Fast Food (Schnitzel und Pommes frites) und noch vieles mehr.
Gibt es vegetarisches/veganes Essen Es gibt jeden Tag mindestens ein veganes und mehrere vegetarische Gerichte
Preise Man zahlt für Hauptspeise und Beilage getrennt. Da man sich die Teller selbst belädt, kann man die Menge dem Hunger anpassen ohne mehr zu bezahlen. Ein Hauptgericht kostet 1,30-2,50€ die Beilagen in etwa 50-70cent.
Erreichbarkeit Vom Fachbereich ist die Mensa in circa 5 Minuten zu erlaufen.
Veggie Nº 1 - die Grüne Mensa
Öffnungszeit 10:00 bis 15:00

Mittagessen gibt es von 11:00 bis 14:30

Angebot
Gibt es vegetarisches/veganes Essen In dieser Mensa wird ausschließlich vegetarisches/veganes Essen angeboten.
Preise Man zahlt für Hauptspeise und Beilage getrennt. Da man sich die Teller selbst belädt, kann man die Menge dem Hunger anpassen ohne mehr zu bezahlen. Ein Hauptgericht kostet 1-2€ die Beilagen in etwa je 50cent.
Erreichbarkeit Vom Physikfachbereich läuft man ca. 15 bis 20 Minuten zur Veggie-Mensa.

Bibliotheken

Campus-Bibliothek (enthält auch Physik)
Öffnungszeit Mo - Fr: 9:00-22:00

Sa-So: 10:00-20:00

Präsenz- und Ausleihbibliothek Es gibt viele Lehrbücher, die von Studierenden ausgeliehen werden dürfen. Ein sehr großer Teil ist Präsenzbestand und darf nur von Mitarbeitern ausgeliehen werden.
Arbeitsräume Es gibt reservierbare Gruppenarbeitsräume, Einzelarbeitsplätze und einen großen Lernraum
Gut wenn man am Wochenende arbeiten will
Philologische Bibliothek
Öffnungszeit Mo - Fr: 9:00-22:00

Sa-So: 10:00-20:00

Präsenz- und Ausleihbibliothek
Weitere Bibliotheken
Es gibt noch weitere, fachbereichseigene Bibliotheken auf dem Campus

Fachschaft & Hochschulpolitik

Am Fachbereich Physik existiert eine Fachschaftsinitiative (FSI) die sich um die Erstsemester und das Physikstudium kümmert. Die FSI ist nicht gewählt, sondern besteht aus vielen Studierenden, die mithelfen möchten, das Studium am Fachbereich möglichst produktiv zu gestalten. So organisiert die FSI die Orientierungswoche für die Erstis in der ersten Vorlesungswoche und auch eine Erstifahrt. Die FSI stellt außerdem eine Listen bei Hochschulwahlen (StuPa) sowie für den Fachbereichsrat auf. Weiteres ist auf der Website zu finden.

Soziales & Vergünstigungen

Soziales
Ist ein Teilzeit-Studium möglich ja
Situation für Eltern Am Fachbereich gibt es einen Still-Raum.
Situation für Menschen mit Behinderung Im Prinzip ist der Fachbereich barrierefrei, allerdings können aufgrund der Architektur die Wege für Rollstuhlfahrer sehr lang werden.

Im Moment ist einer der Fahrstühle kaputt, was zu noch längeren Wegen führ


Finanzen
Studiengebühren und Semesterbeitrag Studiengebühren: 0€

Semesterbeitrag: 311,59€ für Wintersemester 18/19

Im Semesterbeitrag ist das Semesterticket (in etwa 200€) enthalten. Der Rest besteht aus Sozialbeitrag und Bearbeitungsgebühren.

Vergünstigungen
  • Über das MSDNAA-Portal kann man sich kostenlos Software-Produkte von Microsoft herunterladen
  • Viele Bücher des Springer-Verlags können kostenlos als PDF heruntergeladen werden
  • Uniweit gibt es weitere Softwarevergünstigungen, u.a. Adobe-Software.
Hochschulspezifische Stipendien
Jobangebot Am Fachbereich können Studierende als Tutoren im Grundpraktikum, im IT-Service oder in der Vorlesungsvorbereitung arbeiten, sowie in der Bibliothek (10,98€ pro Stunde, Vertrag normalerweise 40h/Monat)

Auslandsaufenthalt

Der Fachbereich empfiehlt das fünfte Semester für einen Auslandsaufenthalt. Folgende Möglichkeiten bestehen:

Die ERASMUS-Partnerunis sind hier einzusehen.

Wohnung

  • Wohnungsituation in der Stadt: Es ist nicht ganz einfach in Berlin, insbesondere in Uni-nähe eine Wohnung zu finden. Eine Möglichkeit sind die Studentenwohnheime, deren Ausstattung jedoch sehr unterschiedlich sein kann. Eine weitere Möglichkeit ist sich eine WG zu suchen, von denen es immer einige gibt die auf der Suche nach neuen Mitbewohnern sind. Die Preise sind sehr stark Lageabhängig. Eine Empfehlung ist, sich erst Leute zu suchen mit denen man eine WG gründen würde und sich dann eine Wohnung zu suchen.
  • Wohnheime: Das Studentenwerk in Berlin verwaltet eine große Zahl an Studentenwohnheimen die über die Stadt verstreut sind. Es gibt keine Uni-spezifischen Wohnheime oder Wohnheime auf dem Campus. Die Mieten liegen im Bereich von 200-300€, je nachdem ob man in einer WG oder in einer eigenen Wohnung wohnt. Ansprechpartner dazu ist: info@studentenwerk-berlin.de oder (030) 93 939 - 70. Es dauert jedoch vielfach mehrere Monate bis man einen Platz bekommt.

Sonstiges

  • Schnupperangebot: Am Fachbereich gibt es mehrere Programme zu Vorstellung und Einführung in das Physikstudium. Jeden Sommer wird die zweiwöchige Sommeruni angeboten, die aktuelle Forschungsgebiete für Schüler der 10-12ten Klasse vorstellt. Das MINToring Programm bietet Mädchen ab der 7ten Klasse einen Einblick in die Physik und Informatik. Für Erstsemester gibt es auch das Mentoring Programm, bei dem ältere Studierende einem helfen sich einzufinden und mit dem Studienalltag zurechtzukommen.
  • EinS@FU: Es gibt die Möglichkeit eines 2 semestrigen Einführungsstudiums in dem Vorlesungen aus verschiedenen Fachbereichen besucht werden können. Passende Kurse kann man sich im Falle eines späteren Studiums anrechnen lassen.
  • Verwaltung: Die Anerkennung von Prüfungsleistungen und andere organisatorische Dinge werden dezentral im Prüfungsbüro Physik bearbeitet. Das ist sehr angenehm, da es einen Menschen in der Verwaltung gibt, der sich nur mit den Physikstudiengängen beschäftigt.
  • Prüfungsan- und abmeldungen: Im Bachelor und Master Physik muss man sich nicht zu Prüfungen anmelden. Es gilt als Prüfungsversuch, wenn man zur Prüfung auftaucht und die Klausur in der Hand hält. Daher muss man sich auch nirgends abmelden, falls einem morgens auffällt, dass man sich doch nicht danach fühlt die Prüfung abzulegen.

Kontaktdaten

Kontakte
Anschrift der Hochschule

Freie Universität Berlin
Kaiserswerther Str. 16-18
14195 Berlin

Anschrift Fachbereich

Fachbereich Physik
Arnimallee 14
14195 Berlin

Fachschaft Website: www.physik.fu-berlin.de/studium/fsi

email: fsi@physik.fu-berlin.de

Studienberatung Studentische Studienberatung: studienberatung@physik.fu-berlin.de (Leveke Holler)

Weitere Möglichkeiten zur Beratung findet man hier