Ludwig-Maximilians-Universität München

Allgemein

Allgemein
Fachbereich Physik
Schwerpunkte des Fachbereichs
  • Biophysik
  • Medizinische Physik
  • Stringtheorie
  • Galaxien und großräumige Strukturen (Astrophysik)
  • Laserphysik und Quantenoptik
Anzahl der Profs
  • 68
Anzahl der Studierenden ca. 2600
Stand 31. Oktober 2017

Studiengänge

Bachelor

Bachelor Physik
Sprache der Lehrveranstaltungen deutsch
Zulassungsbegrenzung keine (außer Hochschulzugangsberechtigung)
Bewerbungs-/Immatrikulationsfrist keine Bewerbung, Immatrikulation im September
Semestergröße ca. 300
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienverlauf und Ordnungen
Wiederholbarkeit von Prüfungen Prüfungen beliebig oft wiederholbar, solange innerhalb der Maximalstudienzeit (9 Semester) alle notwendigen Prüfungen bestanden werden
Welche Wahlfreiheiten existieren im Studium 3 ECTS Schlüsselqualifikation, 12 ECTS physiknaher Wahlbereich (auch aus Chemie, Biologie, Mathematik, Philosophie,etc.)
Beginn im Winter-/Sommersemester nur Wintersemester
Gibt es Einführungsveranstaltungen Probestudium (Anfang September), Mathe-Vorkurs (zwei Wochen vor Semesterbeginn), Orientierungsphase (3 Tage, von der Fachschaft organisiert), studentisches Mentoring-Programm, Schnuppervorlesung mit studentischer Betreuung, Professoren-Cafe
Studienverlaufsplan
ECTS / Semester 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1 E1
klassische Mechanik
9 ECTS
M1 Mathematik für Physiker
Analysis und Lineare Algebra
9 ECTS
T0
Rechenmethoden
9 ECTS
P1
Grundpraktikum
3 ECTS
2 E2
Wärme und Elektomagnetismus
9 ECTS
M2 Mathematik für Physiker
Analysis und Lineare Algebra 2
9 ECTS
T1
Theoretische Mechanik
9 ECTS
P2
Grundpraktikum
3 ECTS
3 E3
Elektromagnetische Wellen und Optik
9 ECTS
M3 Mathematik für Physiker
Analysis 3
9 ECTS
T2
Quantenmechanik
9 ECTS
P3A
Fortgeschrittenenpraktikum 1 Teil A
3 ECTS
4 E4
Atom- und Molekülphysik
9 ECTS
M4 Mathematik für Physiker
Numerik
6 ECTS
T3
Elektrodynamik
9 ECTS
P3B
Fortgeschrittenenpraktikum 1 Teil B
3 ECTS
SQ
Schlüsselqualifikation
3 ECTS
5 E5
Kern- und Teilchenphysik
6 ECTS
E6
Festkörperphysik
6 ECTS
T4
Statistische Physik
9 ECTS
V1
Fortgeschrittenenpraktikum 2 Teil 1
0 ECTS
Physikalisches Seminar

3 ECTS
Wahlpflichtlehrveranstaltung

6 ECTS
6 Bachelorarbeit

12 ECTS
AP
Abschlussprüfung
9 ECTS
T4
Statistische Physik
9 ECTS
V1
Fortgeschrittenenpraktikum 2 Teil 2
3 ECTS
Wahlpflichtlehrveranstaltung

3 ECTS

Hinweis: dies ist eine Orientierungshilfe, kein Stundenplan und nicht verpflichtend! Dein individueller Studienverlauf kann und darf abweichen! ```

Master

Master Physik
Sprache der Lehrveranstaltungen englisch, in Einzelfällen deutsch
Zulassungsbegrenzung abgeschlossenes Bachelorstudium Physik oder Äquivalent
Bewerbungs-/Immatrikulationsfrist Bewerbung bis 15. Juli (WiSe)/15. Februar (SoSe), Immatrikulation bis 31. Oktober (WiSe)/30. April (SoSe)
Semestergröße ca. 150
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienverlauf und Ordnungen
Wiederholbarkeit von Prüfungen Prüfungen beliebig oft wiederholbar, solange innerhalb der Maximalstudienzeit (6 Semester) alle notwendigen Prüfungen bestanden werden
Welche Wahlfreiheiten existieren im Studium Außer 18 ECTS Wahlpflichtvorlesungen besteht freie Wahlmöglichkeit aus allen Physikbereichen
Beginn im Winter-/Sommersemester Winter- und Sommersemester
Gibt es Einführungsveranstaltungen Orientierungsphase mit Bachelor-Anfängern für Uni-Wechsler (3 Tage, von der Fachschaft organisiert)
Möglichkeiten für Masterarbeit an der Uni verschiedene Institute für Experimentalphysik (Biophysik, Teilchenphysik, Laser- und Quantenphysik,...) und Theoretische Physik (Stringtheorie, Kosmologie,...), Institut für Meteorologie, Institut für Astronomie und Astrophysik (Universitätssternwarte)
Möglichkeiten für externe Masterarbeiten Viele Forschungsinstitute (5 Max-Planck-Institute für physikalische Gebiete, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Fraunhofer Institute, Walter-Schottky-Insitut,...) in der näheren Umgebung mit engen Kooperationen zur Uni, außerdem viele Start-Ups, die aus Forschungsgruppen der Universität entstanden sind
Sonstiges / Zusatzinformationen Vorlesungen, die an der TU München gehört werden, werden normalerweise problemlos vom Prüfungsamt anerkannt
Master Astrophysik
Sprache der Lehrveranstaltungen englisch
Zulassungsbegrenzung abgeschlossenes Bachelorstudium Physik oder Äquivalent
Bewerbungs-/Immatrikulationsfrist Bewerbung bis 15. Juli (WiSe)/15. Februar (SoSe), Immatrikulation bis 31. Oktober (WiSe)/30. April (SoSe)
Semestergröße ca. 15
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienverlauf und Ordnungen
Wiederholbarkeit von Prüfungen Prüfungen beliebig oft wiederholbar, solange innerhalb der Maximalstudienzeit (6 Semester) alle notwendigen Prüfungen bestanden werden
Welche Wahlfreiheiten existieren im Studium Außer 33 ECTS (Wahl-)Pflichtvorlesungen besteht freie Wahlmöglichkeit aus allen Astrophysikbereichen
Was muss man beachten, wenn man mit einem BSc Physik das Studium anfängt? Eine Einführung in die Astrophysik wird im 1. Semester verpflichtend für alle gehalten, daher eigentlich keine besonderen Voraussetzungen nötig
Beginn im Winter-/Sommersemester Winter- und Sommersemester
Gibt es Einführungsveranstaltungen Orientierungsphase mit Bachelor-Anfängern für Uni-Wechsler (3 Tage, von der Fachschaft organisiert)
Möglichkeiten für Masterarbeit an der Uni verschiedene Institute für Experimentalphysik (Biophysik, Teilchenphysik, Laser- und Quantenphysik,...) und Theoretische Physik (Stringtheorie, Kosmologie,...), Institut für Meteorologie, Institut für Astronomie und Astrophysik (Universitätssternwarte)
Möglichkeiten für externe Masterarbeiten Viele Forschungsinstitute (5 Max-Planck-Institute für physikalische Gebiete, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Fraunhofer Institute, Walter-Schottky-Insitut,...) in der näheren Umgebung mit engen Kooperationen zur Uni, außerdem viele Start-Ups, die aus Forschungsgruppen der Universität entstanden sind
Sonstiges / Zusatzinformationen Vorlesungen, die an der TU München gehört werden, werden normalerweise problemlos vom Prüfungsamt anerkannt
Master Theoretische und Mathematische Physik
Sprache der Lehrveranstaltungen englisch
Zulassungsbegrenzung abgeschlossenes Bachelorstudium Physik oder Mathematik oder Äquivalent
Bewerbungs-/Immatrikulationsfrist Bewerbung bis 15. Juli, Immatrikulation bis 31. Oktober
Semestergröße ca. 50
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienverlauf und Ordnungen
Wiederholbarkeit von Prüfungen Prüfungen beliebig oft wiederholbar, solange innerhalb der Maximalstudienzeit (6 Semester) alle notwendigen Prüfungen bestanden werden
Welche Wahlfreiheiten existieren im Studium Außer 18 ECTS Wahlpflichtvorlesungen besteht freie Wahlmöglichkeit aus allen Bereichen der Theoretischen Physik und Mathematik
Was muss man beachten, wenn man mit einem BSc Physik das Studium anfängt? Teilweise werden fortgeschrittene Mathematikvorlesungen als Voraussetzung erwartet, diese müssen evtl. im 1. Semester nachgeholt werden
Beginn im Winter-/Sommersemester nur Wintersemester
Gibt es Einführungsveranstaltungen Orientierungsphase (3 Tage, von der TMP-Fachschaft organisiert)
Möglichkeiten für Masterarbeit an der Uni verschiedene Institute für Experimentalphysik (Biophysik, Teilchenphysik, Laser- und Quantenphysik,...) und Theoretische Physik (Stringtheorie, Kosmologie,...), Institut für Meteorologie, Institut für Astronomie und Astrophysik (Universitätssternwarte)
Möglichkeiten für externe Masterarbeiten Viele Forschungsinstitute (5 Max-Planck-Institute für physikalische Gebiete, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Fraunhofer Institute, Walter-Schottky-Insitut,...) in der näheren Umgebung mit engen Kooperationen zur Uni, außerdem viele Start-Ups, die aus Forschungsgruppen der Universität entstanden sind
Sonstiges / Zusatzinformationen Die Vorlesungen werden gemeinsam mit der TU München organisiert und abwechselnd an beiden Universitäten gehalten. Eine Anerkennung ist problemlos möglich.

Campus und Verkehrsanbindungen

Campus und Verkehrsanbindung
Lage der Hochschule/Fachbereich Innenstadtbereich (nahe zu alle Veranstaltungen verteilt zwischen dem Hauptgebäude und dem Mathebau in der Theresienstraße), einzelne Institute in Garching (ca. 25 Minuten mit der U-Bahn vom Innenstadtbereich)
Wie ist die Verkehrsanbindung Hauptgebäude: U-Bahn (2 Stops vom Marienplatz/Zentrum), Bus; Mathebau: Tram, Bus, Transportation im 10-min Takt, 10min Fußweg vom Hauptgebäude
Semesterticket Für die nächsten 5 Jahre (Stand November 2016) beschlossen, danach unklar. 69€ Sockelbeitrag verpflichtend für alle Studenten, für Fahrten wochentags 18:00 Uhr - 06:00 Uhr und am Wochenende, sowie 189,00€ freiwillig, für Fahrten rund um die Uhr

Freizeit

Freizeit
Aufenthaltsmöglichkeiten zwischen den Vorlesungen Café Gumbel (von der Fachschaft verwalteter Aufenthaltsraum), im Sommer Pinakotheken-Wiese und Englischer Garten, StuCafé (vom Studentenwerk betrieben, dient auch als Mensa)
Hochschulsport niedrige Semesterbeiträge, sehr breites Angebot (z.B. Aerobic, Fußball, Unterwasserhockey, Zumba...), auch spezielle Sportarten wie Segeln oder Klettern

Mensa

Mensa
Mensen Mensa nahe dem Hauptgebäude (Giselastraße), TU Mensa nahe dem Mathebau, Cafeteria im TU Hauptgebäude nahe dem Mathebau, Cafeteria im Hauptgebäude
Öffnungszeit Mensa: Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr, Fr 9:00 - 15.00; Cafeteria: Mo - Do 09:00 - 17:30 Uhr, Fr 9:00 - 16:30 Uhr
Angebot Je nach Größe der Mensa 2-5 Gerichte, zusätzlich evtl. Beilagen, Dauerangebote, Desserts, Snacks,...
Gibt es vegetarisch/veganes Essen immer mindestens ein vegetarisches Gericht, das meist auch vegan ist
Preise 1,00€ - 2,40€ für normale Hauptgerichte, teilweise höhere Preise für Bio-/Aktionsgerichte, dazu noch Beilagen für 0,60€
Erreichbarkeit max. 5 Minuten zu Fuß aus jedem Institut der Innenstadt

Bibliotheken

Fachbereichsbibliothek Mathe und Physik
Öffnungszeit Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr, Sa + So 09:00 - 18:00 Uhr
Präsenz- oder Ausleihbibliothek große Lehrbuchsammlung mit Präsenz- und Ausleihbestand, zusätzlich Einzelbandsammlung für Vertiefungsbereiche
Arbeitsplätze viele Einzelarbeitsplätze über die Bibliothek verteilt, ca. 7 Gruppenarbeitsräume
Zentralbibliothek
Öffnungszeit Mo - Fr 08:00 - 24:00 Uhr, Sa + So 09:00 - 22:00 Uhr
Präsenz- oder Ausleihbibliothek vorwiegend Ausleihe über Bestellsystem

Fachschaft & Hochschulpolitik

Einmal pro Jahr werden die Studierendenvertreter getrennt nach Studiengängen gewählt. So hat formal jeder Studiengang seine eigenen Vertreter, die alle in der "GAF" (Gruppe Aktiver Fachschaftika) zusammenarbeten und gemeinsam verwaltet werden.

Eine verfasste Studierendenschaft gibt es nicht. Die Fachschaft wirkt in allen fakultätsinternen Gremien außer dem Fakultätsvorstand mit mindestens einem Studierendenvertreter mit.

Auf hochschulweiter Ebene wird die Studierendenschaft durch die StuVe (StudierendenVertretung) repräsentiert, die alle 2 Wochen in öffentlichen Sitzungen aktuelle Themen diskutiert. Die stimmberechtigten Vertreter werden von den Fachschaften gewählt.

Soziales & Vergünstigungen

Soziales
Ist ein Teilzeit-Studium möglich aktuell nicht, in Planung aber großer Widerstand der Professorenschaft
Situation für Eltern umfangreiches Beratungsangebot, Kinderbetreuung auf dem Campus
Situation für Menschen mit Behinderung eigene Beratungsstelle, Ruheräume, Hilfspersonal,...


Finanzen
Studiengebühren und Semesterbeitrag 117€ (schließt Sockelbeitrag des Semestertickets ein)
Vergünstigungen Konzerte, Museen, Theater, Opern, Sportveranstaltungen (z.B. Basketball, Fußball)
Hochschulspezifische Stipendien nicht vorhanden
Jobangebot regelmäßige Rundmail mit Hilfskraftstellen in der Verwaltung

Auslandsaufenthalt

  • fast 50 Austauschuniversitäten
  • sehr unkomplizierte Anrechnung von Leistungen aus dem Ausland
  • geringe oder gar keine Sprachkenntnisse als Voraussetzung
  • jährlicher Bewerbungstermin im Februar für Winter- und Sommersemester zusammen
  • regelmäßiges Angebot von Nachrückerplätzen für wenig frequenierte Ziele (Bewerbungstermine kurzfristiger)
  • nähere Informationen hier

Wohnung

sehr knapper Wohnraum, sehr teuer (WG-Zimmer ab ca. 400€) oder lange Wartezeiten für Wohnheime (abhängig von der Entfernung des Heimatortes, bis zu ca. 3 Semestern). Es gibt eine Vielzahl an privaten Wohnheimen, bzw. Wohnheimen gemeinnütziger Träger.

Sonstiges

Viele Forschungsinstitute (5 Max-Planck-Institute für physikalische Gebiete, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Fraunhofer Institute, Walter-Schottky-Insitut,...) in der näheren Umgebung mit engen Kooperationen zur Uni Einer der größten Standorte für Astrophysik der Welt

Kontaktdaten

Kontakte
Anschrift der Hochschule Ludwig-Maximilians-Universität

Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Anschrift Fachbereich Ludwig-Maximilians-Universität

Fakultät für Physik
Schellingstr. 4
80799 München

Fachschaft Website

Email: gaf@fs.lmu.de

Studienberatung Fachstudienberatung Physik

Zentrale Studienberatung