Technische Universität Clausthal

Fachbereich
Spezielles der Studiengänge Spezialisierung im Bereich erneuerbarer Energien und neuer Materialien
Auslandssemester-Möglichkeiten Es bestehen Kooperationen mit vielen Universitäten über Erasmus: http://www.izc.tu-clausthal.de/wege-ins-ausland/partneruniversitaeten-uebersicht/partneruniversitaeten-erasmus/ und darüber hinaus http://www.izc.tu-clausthal.de/wege-ins-ausland/partneruniversitaeten-uebersicht/partneruniversitaeten-weltweit/
Themenschwerpunkte/Institute die Institute sind vor allem auf Materialforschung und Energieforschung ausgelegt
Verbindung zu externen Instituten (Max-Planck, Fraunhofer, ...) enge Zusammenarbeit mit dem Energieforschungszentrum Niedersachsen (EFZN) und z.T. Projekte im Clausthaler Zentrum für Materialtechnik (CZM) (gehören beide theoretisch zur Universität)
Fachschaft Die Fachschaft Physik, Materialwissenschaften und Chemie ist Ansprechpartner für alle Belange des Studiums. Wir verwalten alte Klausuren und Mitschriften mündlicher Prüfungen (Sehschlangen). Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 12:15 bis 13 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten erreicht man uns unter fspmc@tu-clausthal.de. Wir veranstalten regelmäßig Fachschaftssitzungen, Fachschaftsgrillen, Schülerveranstaltungen und Mensapartys. http://www.fspmc.tu-clausthal.de/
Master-Zulassungsquote z.T. werden Auflagen vergeben, wie das Nachholen gewisser Prpfungsleistungen. Sonst gibt es neben einer guten bis befriedigenden Durchschnittsnote kaum Anforderungen. Jede Zulassung wird einzeln geprüft und entschieden.
Arbeitsmöglichkeiten, HiWi HiWi-Jobs an den Instituten sind ausreichend vorhanden
Bachelor Energie und Materialphysik
Zulassung bisher kein NC, ausreichend Plätze vorhanden (Stand Oktober 2014)
Immatrikulations-/Bewerbungsfrist Bewerbungsfrist für deutsche Studenten meist 15.10. bzw. 15.04.; internationale Studenten ca. 3 Monate früher
Semestergröße/Anfängerzahlen derzeit studieren 22 Studenten im Bacherlor (Stand nach SS 2016)
Durchschnittliche Studienzeit, Regelstudienzeit 6 Semester
Akkreditierung 2014
Studienplan (Link) http://www.studium.tu-clausthal.de/studienangebot/natur-und-materialwissenschaften/energie-und-materialphysik-bachelor/
Sprache der Lehrveranstaltungen deutsch
Welche Nebenfächer sind möglich, sind auch andere, noch nicht Vorgesehene möglich keine Nebenfächer
Einführungsveranstaltung Die Universität bietet Welcome Weeks (Bärchenwochen) an, die ein bis zwei Wochen vor dem Semesterbeginn anfangen. Für Bachelor gibt es einen Mathevorkurs, der alle Studenten auf einen ansatzsweise gleichen Stand bringen soll und die mathematischen Grundlagen für die Physikvorlesungen legt. Die Fachschaft hilft in der Orientierungsphase und veranstaltet zum Anfang des WS einen Erstibegrüßungsabend.
Winter-/Sommersemester Start zum WS und SS möglich
Wann geht es los? Mitte Oktober bzw. Anfang April
Verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen? Die Anmeldung zu Vorlesungen erfolgt über das Stud.IP, verpflichtet jedoch nicht zur Teilnahme an der Prüfung. Verbindliche Prüfungsanmeldungen laufen übers Prüfungsamt.
Master Energie und Materialphysik
Zulassung Zulassungsvorraussetzung ist ein qualifizierter Abschluss des Bachelor-Studiengangs Energie und Materialphysik, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, Chemie, Energietechnologien oder eines eng verwandten Studiengangs. Jeder Fall wird einzeln vom Zulassungsausschuss behandelt. Z.T. müssen einige Vorlesungen nachgeholt werden, die im Bachelorstudiengang Pflicht sind.
Immatrikulations-/Bewerbungsfrist Bewerbungsfrist für deutsche Studenten meist 15.10. bzw. 15.04.; internationale Studenten ca. 3 Monate früher
Semestergröße/Anfängerzahlen 7
Durchschnittliche Studienzeit, Regelstudienzeit 4 Semester
Akkreditierung 2014
Studienplan (Link) http://www.studium.tu-clausthal.de/studienangebot/natur-und-materialwissenschaften/energie-und-materialphysik-master/
Sprache der Lehrveranstaltungen deutsch
Welche Nebenfächer sind möglich, sind auch andere, noch nicht Vorgesehene möglich keine
Einführungsveranstaltung Die Universität bietet Welcome Weeks (Bärchenwochen) an, die ein bis zwei Wochen vor dem Semesterbeginn anfangen. Die Fachschaft hilft in der Orientierungsphase und veranstaltet zum Anfang des WS einen Erstibegrüßungsabend.
Winter-/Sommersemester Start zum WS und SS möglich
Wann geht es los? Mitte Oktober bzw. Anfang April
Verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen? Die Anmeldung zu Vorlesungen erfolgt über das Stud.IP, verpflichtet jedoch nicht zur Teilnahme an der Prüfung. Verbindliche Prüfungsanmeldungen laufen übers Prüfungsamt.
Clausthal-Zellerfeld
Clausthal-Zellerfeld
Lage von Clausthal-Zellerfeld im deutschen Sprachraum

Geographische Lage

Clausthal-Zellerfeld
Einwohner 15.857 (Stand: 31.12.2014)
Fläche 33,96 km²
Atmosphäre, Stadtflair Clausthal-Zellerfeld ist eine ehemalige Bergbaustadt mitten im Harz. Vom Campus aus sind es nur wenige Minuten bis in die Natur. Im Winter (Oktober bis Ostern) findet man die Kleinstadt meist in eine weiße Schneedecke gehüllt.
Nebenjobs Nebenjobs von Studenten sind meist HiWi-Jobs an der Uni. Jobben im Supermarkt oder als Kellner ist auch möglich
Studieren in Clausthal-Zellerfeld
Wohnheime Das Studentenwerk OstNiedersachsen (http://www.stw-on.de/clausthal/wohnen) betreibt 10 Wohnheime, von denen der größte Teil auf dem Campus liegt, sodass der Fußweg zu den meisten Instituten nicht länger als 10 Minuten ist. Die Zimmergrößen fangen bei ca. 10qm mit Küche und Bad in Gemeinschaftsnutzung an und enden bei 18-24qm mit eigenem Bad und Pantry-Küche.
Vergünstigungen Studierende der Tu_Clausthal erhalten verschiedene Vergünstigungen im kulturellen Bereich und anderen Freizeitaktivitäten
Besonderheiten mit dem Erst-/Zweitwohnsitz Studenten sollten ihren Erstwohnsitz in Clausthal anmelden. Einen Zweitwohnsitz anzumelden ist mit sehr viel bürokratischer Arbeit verbunden (Tankbelege, dass man mehr als 50% des Jahres am Erstwohnsitz ist). Sollte man sich nicht ummelden, ist mit finanziellen Sanktionen zu rechnen.
Mietspiegel/Wohnsituation Außerhalb der Wohnheime gibt es ein breites Angebot an privaten Wohnungen in jeder vorstellbaren Größe. Sie Preise liegen meist unter denen der Wohnheime, dafür ist zum Teil der Weg zu Uni etwas länger (trotzdem erreicht man in Clausthal innerhalb von 20 Gehminuten jedes Institut)
Freizeitmöglichkeiten Das Sportangebot der TU Clausthal ist eines der größten Deutschlands. Von Aikido bis Zumba ist alles dabei. Weitere Freizeitangebote folgen meist dem Motto "von Studenten für Studenten". So bietet Clausthal zwei rein studentisch betriebene Kneipen, die zum Teil auch Kinoabende und Konzerte anbieten. Im Sommer lohnt es sich auch auf den wöchentlichen Bergbauernmarkt in Zellerfeld zu gehen. Die Fachschaften richten meist einmal im Semester eine Mensaparty aus. Auch die Verbindungen haben meist eine Party im Semester in ihrem Programm
Technische Universität
Welfenschloss.png

TODO

Allgemein
Anschrift Technische Universität Clausthal
Adolph-Roemer-Straße 2A

38678 Clausthal-Zellerfeld

Telefon +49 5323 72-0
Lage Die Institute in Clausthal teilen sich in vier Bereiche auf, die alle zu fuß innerhalb von 10 Minuten zu erreichen sind. Die meisten naturwissenschaftlichen Institute befinden sich auf dem Campus an der Leibnizstraße. Einige Wahlpflichtangebote oder Forschungspraktika können in der Außenstelle des Instituts für Energieforschung und Physikalische Technologien in Goslar durchgeführt werden.
Verkehrsanbindung Busanbindung in die nächten größeren Stätte: nach Goslar halbstündig und anch Osterode. Kein Bahnhof! Eigenes Auto kann vorteilhaft sein, Mitfahrgelegenheiten werden Zahlreich angeboten.
Studiengebühren ca. 181€ Verwaltungsbeitrag pro Semester
Semesterticket mangels Bahmhof nicht vorhanden; mehrere Initiativen ein Semesterticket ins Leben zu rufen sind an der Abstimmung der Studenten gescheitert.
Räumlichkeiten
Hörsaal-, Gebäudesituation In den großen Erstsemesterveranstaltungen mit vielen Studiengängen kann es etwas eng werden. Im Laufe des Studiums wird die Platzsituation besser. Zum Teil Vorlesungen mit 5 bis 10 Studenten.
Ausstattung (EDV, ...) Ausstattung in Laboren und Computerräumen ist sehr gut und ausreichend vorhanden
Lernplätze In der Bibliothek und in vielen Instituten sind Lernplätze in ausreichender Zahl vorhanden. Die TU Clausthal schafft seit Jahren immer wieder neue "lebendige Lernorte" überall an der Uni.
Aufenthaltsmöglichkeiten diverse Räumlichkeiten
Angebote
Uni-Sport Das Sportangebot der TU Clausthal ist eines der größten Deutschlands. Von Aikido bis Zumba ist alles dabei. Das Sportinstitut freut sich auch über Studenten, die sich bereiterklären neue Sportarten einzubringen und zu unterrichten. https://www.sport.tu-clausthal.de/
Allgemeine, öffentlich zugängliche Univeranstaltungen Mensapartys, poltitische und religiöse Podiumsdiskussionen, Semesteranfangsgottesdienste,... etc.
Sprachkurs-Angebote Das Internationale Zentrum Clausthal (IZC) bietet sowohl Deutschkurse für Austausschstudtenden, als auch Sprachkurse für deutsche Studenten an.
Verschiedenes
Mensa (Preise, Mentalität, ...) Das Preis-Leistungsverhältnis der Mensa ist gut. Es gibt jeden Tag mindestens vier verschiedene Gerichte und regelmäßiges Aktionsessen. Zur Mensa gehört auch eine Cafeteria, in der man morgens frühstücken kann und die belegte Brötchen und Gebäck anbietet.
Datenschutz (Mensa-, Kopier- und sonstige Karten auf einer einzigen Karte) Auf der TUC-Card wird sowohl das Geld für die Mensa, als auch der Bibliotheksausweis gespeichert.
Vergünstigungen, die man über die Uni bekommt Viele Softwareprogramme sind über das Rechenzentrum als Unilizenz vorhanden. Einige dieser Programme lassen sich nur innerhalb des Uninetztes oder per VPN verwenden.
Partnerschaften (Ausland) Die TU Clausthal hat viele Partneruniversitäten in der ganzen Welt. Für einen Auslandsaufenthalt sollte ein Jahr Planungszeit im Voraus eingerechnet werden. Gruppen- und Einzelberatungsstunden des IZC ermöglichen einen reibungslosen Ablauf.
Studieren mit Kind, Familienfreundlichkeit Die TU Clausthal ist als familienfreundliche Hochschule zertifiziert. Die Uni-Nanny bietet neben den städtischen Kindergärten eine zusätzliche Kinderbetreuung an. In der Mensa gibt es spezielle Angebote für Kinder und eine abgetrennte Eltenr-Kind-Ecke.
Barrierefreiheit Die Mensa und einige Institute sind barrierrefrei.
Welche Mitbestimmungsmöglichkeiten haben Studierende? Die Mitbestimmung der Studierende läuft wie an vielen anderen Unis über die Fachschaften, den AStA und das Studierendenparlament. Jeder Student kann sich für diese Gremien, sowie Studienkommissionen, Fakultätsräte und Senat aufstellen lassen. Die HOchschulwahlen finden Mitte Januar statt.
Stipendien Die Hochschule vergibt regelmäßig Landesstipendien des Landes Niedersachsen und informiert über andere Stipendienangebote.
Uni- und Fachbezogen
Studierende, davon Männer/Frauen 4963 davon 1162 w 39 davon 12 w
Professoren, davon Männer/Frauen 91 davon 8 junior Profs. 4 davon keine w
Öffnungszeiten Mensa Mo bis Fr 11.20 – 13.45 Uhr Mo bis Fr 11.20 – 13.45 Uhr
Öffnungszeiten Bibliothek Mo-Fr 9.00 – 21.00 Uhr

Sa + So 10.00 – 19.00 Uhr

Institutsbibliotheken nach Ansprache mit den entsprechenden Mitarbeitern
Schnupperangebote Unbekannter Schlüssel: „Hochschule-Schnupperangebote“ Unbekannter Schlüssel: „Fachbereich-Schnupperangebote“
Zukunft Unbekannter Schlüssel: „Hochschule-Zukunft“ Unbekannter Schlüssel: „Fachbereich-Zukunft“

Kontaktadressen

Weiterführende Links