Universität Bayreuth

Fachbereich
Spezielles der Studiengänge Erwähnenswert ist das Konzept Qualitätsmanagement für Studium und Lehre, die Existenzgründerberatung, der Career-Service, der Praktikantenservice (für B.A.) und der allgemeine Praktikantenservice
Auslandssemester-Möglichkeiten Auslandsaufenthalte möglich, genauere Angaben beim International Office Bayreuth.
Themenschwerpunkte/Institute Physik der kondensierten Materie, Physik der weichen Materie, Biologische Physik, Nichtlineare Dynamik und Strukturbildung
Verbindung zu externen Instituten (Max-Planck, Fraunhofer, ...) Fraunhofer-Institut in Bayreuth, Zusammenarbeit mit Max-Planck-Institut für Fusionsforschung
Fachschaft zuhause am Campus, Gebäude NW II, Zimmer 332, neben H20, gegenüber der Toiletten
Master-Zulassungsquote keine Zulassungbeschränkungen für den Masterstudiengang Physik.
Arbeitsmöglichkeiten, HiWi HiWi-Stellen vorhanden, man beachte die Aushänge.
Bachelor Physik
Zulassung Es besteht im Allgemeinen keine Zulassungsbeschränkung, d.h. es gibt keinen Numerus Clausus.
Immatrikulations-/Bewerbungsfrist Direktes Einschreiben in den Studiengang Anfang August bis Anfang Oktober.
Semestergröße/Anfängerzahlen Im Hauptfach Physik zu Studienbeginn etwa 40-50 Studierende.
Durchschnittliche Studienzeit, Regelstudienzeit Die Regelstudienzeit im Bachelor Physik beträgt 6 Semester.
Akkreditierung keine Angaben
Studienplan (Link) In allen 6 Semestern hören die Studenten Experimentalphysik. Daneben findet im ersten Semester eine Einführung in die Rechenmethoden statt, an die sich die Ausbildung in theoretischer Physik (4 Sem.) anschließt. Weiter finden sich im Bachelor 3 Mathematikmodule (für Physiker) und andere Nebenfächer, sowie das physikalische Praktikum. Eine Übersicht über die Module findet sich hier.
Sprache der Lehrveranstaltungen Die meisten Vorlesungen finden in Deutsch statt, es gibt vereinzelt Übungen in englischer Sprache. Sprachkurse können nebenbei belegt werden, sind aber im Studium nicht vorgesehen und können daher nicht oder nur bedingt angerechnet werden.
Welche Nebenfächer sind möglich, sind auch andere, noch nicht Vorgesehene möglich Die Wahlpflichtfächer sind in Bayreuth in zwei Kategorien unterteilt: Nebenfächer nichtphysikalischer Richtung können aus einem breiten Angebot wie Infomatik, Patentrecht, Geologie, etc. gewählt werden. Module, die nicht in der Liste aufgeführt sind, lassen sich meist problemlos anrechnen. Bei Wahlfächern physikalischer Richtung wie z.B. Messmethoden, Kristallographie oder Moderne Optik, werden von Dozenten der Physik veranstaltet. Bei Studenten, die die Fachrichtung Biophysik oder Technische Physik anstreben, ist die Auswahl an Wahlfächern etwas eingeschränkt.
Einführungsveranstaltung Vor Studienbeginn wird ein zweiwöchiger mathematischer Vorkurs (Vorlesungen + Übungen) angeboten. Einerseits werden Themen aus der Schule wiederholt und vertieft, andereseits werden die mathematischen Grundlagen der Grundvorlesungen in der Experimentalphysik behandelt.
Winter-/Sommersemester Das Bachelorstudium kann nur zum Wintersemester begonnen werden.
Wann geht es los? Mitte Oktober
Verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen? Nur für die Praktika ist eine Anmeldung erforderlich
Master Physik
Zulassung Keine Zulassungsbeschränkung. Keine Bewerbung erforderlich.
Immatrikulations-/Bewerbungsfrist Die Fristen für die Einschreibung werden auf der Homepage der Universität Bayreuth frühzeitig bekannt gegeben.
Semestergröße/Anfängerzahlen 25-40
Durchschnittliche Studienzeit, Regelstudienzeit 4 Semester Regelstudienzeit
Akkreditierung Keine Angabe
Studienplan (Link) Eine breite Auswahl an Vorlesungen lässt sich ziemlich frei kombinieren. Es sind nur sehr wenige Einschränkungen gegeben Modulhandbuch mit Veranstaltungsliste
Sprache der Lehrveranstaltungen Deutsch, Englisch
Welche Nebenfächer sind möglich, sind auch andere, noch nicht Vorgesehene möglich siehe Modulhandbuch, Veranstaltungen, die dort nicht aufgeführt können i.d.R. angerechnet werden
Einführungsveranstaltung keine
Winter-/Sommersemester Studienbeginn zum Winter- und Sommersemester möglich
Wann geht es los? mit Vorlesungsbeginn (Mitte Oktober, Mitte April)
Verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen? TODO
Bayreuth
Bayreuth
Lage von Bayreuth im deutschen Sprachraum

Geographische Lage

Bayreuth
Einwohner 71.572 (Stand: 2013)
Fläche 66,92 km²
Atmosphäre, Stadtflair Viele kleine Kneipen und Lokale, ein paar Clubs, mit studentenfreunlichen Preisen. Die jährlich stattfindenden Richard-Wagner Festspiele sind weltberühmt.
Nebenjobs Nebenjobs gibt es überall, die Gastronomie sucht immer nach Unterstützungskräften
Studieren in Bayreuth
Wohnheime Insgesamt über 10 Wohnheime, manche in direkter Uninähe: Studentenwerk Oberfranken, Joseph Stiftung, GBW Bayreuth, und auch mehrere private Studentenwohnanlagen
Vergünstigungen Vergüstigter Eintritt in Museen, Schwimmbäder. Teilweise in Kneipen Studentenrabatte.
Besonderheiten mit dem Erst-/Zweitwohnsitz keine Besonderheiten, bei Erstwohnsitz Gutscheinheft zur Begrüßung
Mietspiegel/Wohnsituation Vergleichsweise günstige Mietpreise
Freizeitmöglichkeiten Schwimmbäder, Freibad, Eishalle, Kletterhalle, Bowling, jegliche Sportarten, Fränkische Schweiz (Wandern, Klettern, Radfahren),...
Universität

Die Uni Bayreuth aus der Luft.

Allgemein
Anschrift Universität Bayreuth
Universtitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Telefon Fachschaft: 0921 / 55-3101
Lage Alle Gebäude der Uni liegen zentral an einem Campus, dieser ist mit dem Fahrrad bequem aus ganz Bayreuth zu erreichen.
Verkehrsanbindung Die Busanbindung ist sehr gut
Studiengebühren keine
Semesterticket Zu dem Studentenwerksbeitrag in Höhe von 42 € addiert sich die zusätzlichen Kostenpauschale für das Semesterticket in Höhe von etwa 50 €. Das Semesterticket beinhaltet den Omnibusverkehr im gesamten Landkreis und Freifahrtberechtigung der Bahn
Räumlichkeiten
Hörsaal-, Gebäudesituation Die Raumsituation könnte für Physikstudenten kaum besser sein, mit nur etwa 50 Erstsemester pro Jahr sind die Kapazitäten bei weitem nicht erschöpft. Die Hörsäle sind großzügig gebaut und technisch gut ausgestattet.
Ausstattung (EDV, ...) Es gibt mehrere frei zugängliche Computerräume (davon zwei im NW2, in dem man sich als Physikstudent meistens aufhält), sehr guten Zugang zu Druckern uns Scannern, man kann auch vom eigenen PC aus Druckaufträge schicken. WLAN ist in allen Räumen zugänglich.Fernzugriff über Eduroam auf die Angebote der Bibliothek möglich.

Die gut ausgestattete Bibliothek lädt mit vielen Arbeitsplätzen und Gruppenräumen zum Lernen in konzentrierter Atmosphäre ein. Für Internetrecherche stehen eigene Rechner zur Verfügung.

Lernplätze Es gibt Arbeitsplätze und Gruppenräume in der Bilbliothek, aber auch in den Gängen und im Foyer des NW2 stehen viele Tische, an denen sich die Studenten tagsüber zum Übungsblätter bearbeiten treffen. Hier darf und soll auch miteinander diskutiert werden.
Aufenthaltsmöglichkeiten Die Tische und Sitzgelegenheiten lassen sich natürlich auch nutzen, wenn man keine Arbeit zu erledigen hat. Gerade im Sommer ist das Rondell in der Mitte des Campus ein beliebter Treffpunkt. Auch bietet sich der Botanische Garten für kleine und größere Spaziergänge an.
Angebote
Uni-Sport Die Teilnahme am kostet für Studenten 15,00 € im Semester und bietet Zugang zum kompletten Sportprogramm, von weit verbreitetet Sportarten wie Fußball und Volleyball über verschiedene Aerobic- und Tanzkurse bis zu bekannten und weniger bekannten Kampfsportarten. Für einen Aufpreis lässt sich auch das Fitnessstudio nutzen.
Allgemeine, öffentlich zugängliche Univeranstaltungen Theateraufführungen, Konzerte, Fachvorträge, Symposien, öffentliche Diskussionen, Unikino, Campus-Summer-Day, Studentenpartys, etc.
Sprachkurs-Angebote Die Uni hat ein eigenes Sprachenzentrum, in dem alle geläufigen Sprachen unterrichtet werden. Zusätzlich gibt es noch einige afrikanische Sprachen, wie Suaheli und Haussa. Da man als Physikstudent keine Sprachen einbringen kann, kann man sich auch erst relativ spät zu Sprachkursen anmelden, was dazu führt, dass bei manchen Sprachen keine Plätze mehr frei sind.
Verschiedenes
Mensa (Preise, Mentalität, ...) Die Mensa bietet für das tägliche Mittagessen meist vier verschiedene Hautgerichte zwischen 1,50 und 3 Euro an (Davon mindestens eins vegetarisch). Dazu kann man aus einer großen Auswahl von Beilagen und Nachspeisen auswählen. Für Salatliebhaber gibt es die Salatbar, an der man sich seinen eigenen Teller zusammenstellen kann. In der im selben Gebäude befindlichen Cafeteria gibt es auch Frühstück und Mittagessen: belegte Brötchen, Kaltspeisen, Kaffee und Kuchen, Currywurst, Schnitzel, Döner, Pizza, Eis. Seit 2014 gibt es einen Anbau "Frischraum", der sich durch seine gesunde und leichte Küche auszeichnet. Hier gibt es 2 weitere Hauptgerichte, sowie Abendessen. Im Sommersemester bietet ein Imbisswagen Burger, Bratwürste, und Co. an.
Datenschutz (Mensa-, Kopier- und sonstige Karten auf einer einzigen Karte) Der Studentenausweis dient neben seiner eigentlichen Funktion auch zur Bezahlung für alles, was man an der Uni kaufen kann (Mensa, Drucker, Unisport, Unishop,...) und als Semesterticket.
Vergünstigungen, die man über die Uni bekommt Über das Rechenzentrum: Hardware, Software (MS Office für Studenten der Physik kostenlos) und Handbücher zu studentenfreundlichen Tarifen Weitere Infos
Partnerschaften (Ausland) Die Uni Bayreuth pflegt zahlreiche internationale Kooperationen und Mitgliedschaften neben dem üblichen Erasmus-Hochschulprogramm.
Studieren mit Kind, Familienfreundlichkeit Für die Bemühungen zur Familien- und Kinderfreundlichkeit hat die Uni das Grundzertifikat zum „audit familiengerechte Hochschule“ bekommen
Barrierefreiheit In allen Gebäuden gibt es frei zugängliche Aufzüge und auch alle Eingänge sind für Rollstuhlfahrer leicht zu erreichen.
Welche Mitbestimmungsmöglichkeiten haben Studierende? Die studentische Mitbestimmung geht vor allem über die Fachschaften und das Studierendenparlament. Jeder kann sich engagieren, sowohl innerhalb seiner Fakultät als auch in der ganzen Uni. Zur Hochschulwahl im Sommersemester werden dann alle studentischen Vertreter gewählt.
Stipendien Deutschlandstipendium, Stiftung der Deutschen Wirtschaft, uvm. (Weitere Infos)
Uni- und Fachbezogen
Studierende, davon Männer/Frauen 7000/6000 600/150
Professoren, davon Männer/Frauen 170 36
Öffnungszeiten Mensa 8:00 - 20:00 ebenso
Öffnungszeiten Bibliothek 8:00 - 24:00 8:00 - 20:00
Schnupperangebote Unbekannter Schlüssel: „Hochschule-Schnupperangebote“ Unbekannter Schlüssel: „Fachbereich-Schnupperangebote“
Zukunft Unbekannter Schlüssel: „Hochschule-Zukunft“ Unbekannter Schlüssel: „Fachbereich-Zukunft“

Kontaktadressen

Weiterführende Links