Universität Potsdam


Fachbereich
Spezielles der Studiengänge TODO
Auslandssemester-Möglichkeiten TODO
Themenschwerpunkte/Institute
  • Photonik (Ultraschnelle Dynamik in kondensierter Materie, Quantenphysik, Quantenoptik)
  • Theoretische und Statische Physik
  • Klimaphysik
  • Physik Weicher Materie (Biologische Physik, angewandte Physok kondensierter Materie)
  • Astrophysik (Planetologie)
  • Didaktik der Physik
Verbindung zu externen Instituten (Max-Planck, Fraunhofer, ...) Wissenschaftspark Golm
  • Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung
  • Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut)
  • Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung

Wissenschaftspark "Albert Einstein" (Potsdam, Telegraphenberg)

  • Alfred-Wegener-Institut, Forschungsstelle Potsdam (AWI)
  • Astrophysikalisches Institut Potsdam (AIP)
  • GeoForschungszentrum Potsdam (GFZ)
  • Meterologisches Observatorium Potsdam (MOP)
  • Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
  • Sonnenobservatorium im Einsteinturm (AIP)
Fachschaft
  • Innerhalb der Studierendenschaft und zum Fachschaftsrat besteht ein gutes Verhältnis (gemeinsamer FSR mit den Mathematikern, daher auch ein gutes Verhältnis zu Mathematikern). Der Gemeinschaftsraum „Forum Physikum“ ist stets gut besucht.
  • Im ersten Jahr wird eine intensive Betreuung in Tutorien (fachliche Hilfe, z.B. bei Übungszetteln) und Mentoring (Hilfe bei allem, was das Studium betrifft) durch ältere Studierende angeboten.
  • Partys, gemeinsame Ausflüge, Sportfeste, Spiele- und Grillabende für die Mathe-Physik Fachschaft werden vom FSR regelmäßig organisiert.
Master-Zulassungsquote TODO
Arbeitsmöglichkeiten, HiWi Herumfragen hilft, wenn man sich bemüht, findet man i.A. einen Job in einer Arbeitsgruppe am Physik-Institut, in einem externen Institut oder auch woanders auf dem Campus


Bachelor Physik
Zulassung zur Zeit nicht zulassungsbeschränkt
Immatrikulations-/Bewerbungsfrist 15.08. bis 15.09. für Immatrikulation in 1. Fachsemester
15.02. bis 15.03. für Immatrikulation in höhres Fachsemester
Semestergröße/Anfängerzahlen Bachelor: 30-50
Lehramt: 24 / 35
Durchschnittliche Studienzeit, Regelstudienzeit 6 Semester Regelstudienzeit
Akkreditierung Systemakkreditierung abgeschlossen
Studienplan (Link) siehe Seite 5: der Studienordnung
Sprache der Lehrveranstaltungen Deutsch, in Ausnahme auch Englisch
Welche Nebenfächer sind möglich, sind auch andere, noch nicht Vorgesehene möglich
  • Wahlfächer im 1. Semester: Einführung in die Atronomie, Informatik, Chemie, oder Computational Physics
  • Wahlfächer im 5. und 6. Semester: große Auswahl aus Angebot der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, zum Teil sogar aus dem Angebot der gesamten Uni
Einführungsveranstaltung
  • Begrüßung vom Institut durch die Professoren
  • Ersti-Fahrt, Ersti-Woche mit Stundenplanerstellung, Grillen organisiert durch Fachschaftsrat
  • zweiwöchiger Mathe-Brückenkurs für Naturwissenschaftler mit zugehöroger Übung vor Beginn der Vorlesungszeit
Winter-/Sommersemester Anfang ist nur zum Wintersemester möglich
Wann geht es los? Mitte Oktober (aber Achtung! Anmeldung und Einführungsveranstaltungen schon Anfang Oktober vorher)
Verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen? Anmeldung zu Veranstaltungen über Online-Portal eine Woche vor Vorlesungsbegiin, bis einem Monat danach
Master Physik
Zulassung Studienfachwechsel: individuelle Absprache mit dem Prüfungsausschuss (zumeist mit Auflagen)

Master: erfolgreicher Abschluss des Studienganges Physik mit dem Grad Bachelor of Science
Zulassungsordnungen zum Master sind in Arbeit.

Immatrikulations-/Bewerbungsfrist für BSc in Potsdam:
  • Abgabe von "Anzeige der Fortsetzung des Studiums im MASTERstudiengang" (nicht lehramtsbezogen) im Studiensekretariat innerhalb der Rückmeldefrist (15.06. bis 15.07. WiSe, 15.01. bis 15.02. SoSe)
  • Nachrreichen von Unterlagen bis 10.11. WiSe, 10.05. SoSe
  • ACHTUNG: Bisher noch nichtbekannte Änderungen für das WiSe 16/17, genauere Informationen ab 15.06. verfügbar
Semestergröße/Anfängerzahlen Master: 10-20
Lehramt: 15-25
Durchschnittliche Studienzeit, Regelstudienzeit 4 Semester Regelstudienzeit
Akkreditierung TODO
Studienplan (Link) siehe Seite 6 der Studienordnung
Sprache der Lehrveranstaltungen bisher Deutsch, einige Veranstaltungen aber auch auf Englisch
Welche Nebenfächer sind möglich, sind auch andere, noch nicht Vorgesehene möglich Im Master besteht die Möglichkeit viele Veranstaltungen selbst auszuwählen.
Einführungsveranstaltung TODO
Winter-/Sommersemester Beginn meist im WS, aber auch Einstieg im SoSe möglich
Wann geht es los? Mitte Oktober (aber Achtung! Anmeldung und Einführungsveranstaltungen schon 2 Wochen vorher)
Verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen? Anmeldung zu Veranstaltungen über Online-Portal
Potsdam
Potsdam
Lage von Potsdam im deutschen Sprachraum

Geographische Lage

Potsdam
Einwohner 150.833 (Stand: 2007)
Fläche 187,3 km²
Atmosphäre, Stadtflair Nette, kulturelle, wasserreiche und grüne Stadt mit studentischen Leben in einigen Ecken. Berlin ist gleich um die Ecke.
Nebenjobs im Kino, in Einkaufsläden; ehrenamtlich auch im Studentenpub und im Studentenclub 'Nil'
Studieren in Potsdam
Wohnheime Mehrere über die Stadt verteilt, auch direkt am Campus
Vergünstigungen Kulturelle Angebote, Studentenkneipen, Berlin
Besonderheiten mit dem Erst-/Zweitwohnsitz Keine Probleme.
Mietspiegel/Wohnsituation im Studentenwohnheim ([http://www.studentenwerk-potsdam.de/wohnen.html
Freizeitmöglichkeiten Kino, Hochschulsport
Universität
Potsdam.jpg

Das Potsdamer Physikinstitut, nebenan wurde die Bibliothek gebaut.
Hier findet der Großteil des Physikstudiums statt.

Allgemein
Anschrift Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14467 Golm

Telefon 0331/977-0
Lage Die Campi (Griebnitzsee, Golm, Neues Palais, kleinere Campi) liegen in der Stadt verteilt. Die Physik ist vollständig am Campus Golm angesiedelt.
Verkehrsanbindung Golm (Physik- und Mathe-Institut):
  • Zug (30 min-Takt)
  • Bus (10 min-Takt)

Griebnitzsee (Informatik-Institut):

  • S-Bahn (10 min-Takt)
  • Bus (10 min-Takt)
  • Zug in Richtung Berlin (30 min-Takt)

Neues Palais (Prüfungsamt):

  • Bus (10 min-Takt)

Man kann in Potsdam gut Fahrrad fahren. Nach Golm benötigt man von:

  • Potsdam Zentrum:

Bus 30 min, Bahn 12 min

  • Potsdam West:

Bus 20 min, Bahn 10 min

  • Griebnitzsee:

Bahn 15 min, S-Bahn+Bahn/Bus 29-46 min

  • Potsdam Babelsberg:

S-Bahn+Bahn 20 min

  • Berlin Alexanderplatz:

Bahn 60 min

Studiengebühren keine
Semesterticket ca. 135,00€ in ganz Berlin und Brandenburg, Fahrradmitnahme in Berlin ABC möglich (incl. Potsdam) (Evtl. exakte Zahlen mit Vorlage:Stand)
Räumlichkeiten
Hörsaal-, Gebäudesituation Uniweite Platznot, Physik hat durch schönes neues Gebäude viel Platz
Ausstattung (EDV, ...) Uniweites W-Lan, PC-Pools an jedem Campus mit zentraler Useraccount-Vergabe

Physik: eigenen frei zugänglichen Computerpool mit 6 Arbeitsplätzen und Drucker (incl. Papier), zusätzlich PC-Pools für die Lehre

Lernplätze Bibliotheksplätze: wenig

im Physikgebäude ausreichend, ansonsten begrenzt in Mensa und Bibliothek

Aufenthaltsmöglichkeiten Es gibt Aufenthaltsmöglichekeiten in Gebäuden und auf Wiesen, Cafeteria, Mensa
Angebote
Uni-Sport Die Sporteinrichtungen sind über die einzelnen Campi verteilt. In Golm und in der Innenstadt gibt es jeweils einen Fitnessclub. Es besteht ein Sportangebot mit 6000 Plätzen und ca. 40 Sportarten.<ref>[1]</ref>
Allgemeine, öffentlich zugängliche Univeranstaltungen Man kann sich in die meisten Vorlesungen reinsetzen. Scheine zu machen ist nicht so leicht.
Sprachkurs-Angebote Chinesisch, Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Altgriechisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch
Verschiedenes
Mensa (Preise, Mentalität, ...) Preise: 1,40-2,50 € incl. Nachtisch

Vegatarisches Menu enthalten

Atmosphäre: Meist voll und laut, Essen ist in Ordnung

Datenschutz (Mensa-, Kopier- und sonstige Karten auf einer einzigen Karte) Alles auf einer Karte mit integriertem Chip (Mensa und Kopieren) und Strichcode (Bibliothek)

In der Mensa muss die Karte nur vorgezeigt werden.

Vergünstigungen, die man über die Uni bekommt Springerlink - Zugriff übers Uninetz auf die Bücher vom Springerverlag
Partnerschaften (Ausland) Es gibt Austauschprogramme, nur mit Studienzeitverlängerung möglich

Frankreich

  • Université Grenoble

Irland

  • Trinity College Dublin

Italien

  • Università degli Studi di Firenze
  • Universita degli Studi di Padova
  • Università degli Studi di Torino

Norwegen

  • Universitetet i Bergen
  • Universitet i Tromsø

Polen

  • Uniwersytet Wroclawski
  • Universität Wrocław (Breslau)
  • Politechnika Lubelska (Lublin)

Portugal

  • Universidade Nova de Lisboa

Schweden

  • Umeå Universitet
  • Lunds Universitet

Spanien

  • Universitat de les Illes Balears (Palma)
  • Universidade de Santiago de Compostela

Türkei

  • İstanbul Teknik Üniversitesi

An jeder der Unis gibt es 1-2 Austauschplätze. Angebote sind nur aus der Physik.

Studieren mit Kind, Familienfreundlichkeit Unikita, Wickelraum, Kinderbereich in Mensa
Barrierefreiheit Ja
Welche Mitbestimmungsmöglichkeiten haben Studierende? In allen Uni-Gremien sitzen Studentische Vertreter, es wird mit ihnen diskutiert, manchmal werden sie ignoriert.

Es wird einmal im Jahr das StuPa, die Fak-Rat-Vertreter, Senatsmitglieder und der Fachschaftsrat gewählt.

Stipendien TODO
Uni- und Fachbezogen
Studierende, davon Männer/Frauen 19894 513 (134)
Professoren, davon Männer/Frauen 202 (51(2005)) ohne W1 und apl. 22 (1) mit W1 und apl. (mit oder ohne jülicher modell? habe ohne genommen)
Öffnungszeiten Mensa TODO Mensa Golm:
Mo - Do: 9:00 - 17:00
Fr:      9:00 - 15:00

Cafeteria Golm:

Mo - Do: 8:00 - 15:00
Fr:      8:00 - 14:30
Öffnungszeiten Bibliothek Bibliothek, incl. Physikbibliothek:
Mo - Do: 9:00 - 22:00
Fr:      9:00 - 18:00
Sa:      9:00 - 15:00
TODO
Schnupperangebote Unbekannter Schlüssel: „Hochschule-Schnupperangebote“ Unbekannter Schlüssel: „Fachbereich-Schnupperangebote“
Zukunft Unbekannter Schlüssel: „Hochschule-Zukunft“ Unbekannter Schlüssel: „Fachbereich-Zukunft“

Kontaktadressen

Studienfachberatung: Herr Gebert, Fachschaft

Weiterführende Links